Online: Nikola Huppertz liest aus: „Die unglaubliche Geschichte von Wenzel, dem Räuber Kawinski, Strupp und dem Suseldrusel“

Art: Leseeule
Datum: Do 12.11.2020
Uhrzeit: 10:00 Uhr
Spielort: Jugend- und Sozialamt Eschersheimer Landstraße 241-249 60320 Frankfurt am Main
Kartenreservierung und Information: E-Mail: LeseEule@stadt-frankfurt.de
Barrierefreiheit: Nein

Wenzel ist ziemlich sauer: Seine Mutter hat bei einem Preisausschreiben den Hauptpreis gewonnen, eine Reise auf die Malediven – für zwei Personen. Und als seine Eltern beschließen, die Reise gemeinsam anzutreten, wird Wenzel einfach abgeschoben, und das zu allem Übel auch noch zu seinem Onkel Nikolai: einem Schriftsteller! Dort muss Büchermuffel Wenzel bestimmt den ganzen Tag lesen, statt draußen rumzutoben und Abenteuer zu erleben …

Dass Wenzels Aufenthalt bei Onkel Nikolai spannender wird als erwartet, dafür sorgen unter anderem der sprechende Hund Strupp, Räuber Kawinski, eine Fußball spielende Prinzessin und besonders das Nachbarsmädchen Ricarda! Denn in Nikolais Haus befindet sich eine Ideenkammer, in die sich der Schriftsteller zum Schreiben seines neuen Buchs zurückzieht – und durch die ganz plötzlich die Figuren aus dem Buch in die Wirklichkeit übertreten!

Ort: Online über die von Ihnen genutzte Plattform. Ihre Einrichtung ist Host der Veranstaltung, die Autorin und die Moderatorin wählen sich bei Ihnen ein. Ein Beamer/Whiteboard sowie Mikrofon für die Teilnahme der Kinder sollten vorhanden sein.

Dauer: ca. 1 Std.

Für: Kinder ab dem 3. Schuljahr

Teilnahmebeitrag: 2 €, Bezahlung über Reservix – Dein Ticketportal

Anmeldung erforderlich: LeseEule@stadt-frankfurt.de

Die Uhrzeit kann nach Absprache angepasst werden.

Kartenansicht