Wie kommen Märchen in meinen Kopf?

Art: Leseeule
Datum: Mo 16.11.2020
Uhrzeit: 14:00 Uhr
Spielort: Jugend- und Sozialamt Eschersheimer Landstraße 241-249 60320 Frankfurt am Main
Kartenreservierung und Information: E-Mail: LeseEule@stadt-frankfurt.de
Barrierefreiheit: Nein

Der Märchenerzähler Helmut Frank beschäftigt sich für die LeseEule in diesem Jahr mit der Frage, was ein Buch ist, wie eine Geschichte funktioniert und wie Kopfkino entsteht. Anhand von Geschichten aus Kulturen in aller Welt werden Brücken geschlagen, die ein Gefühl und Wissen dafür zu vermitteln versuchen, was Kommunikation im − auch gesprochenen − Text ist und wie sie funktioniert. Dabei werden alle Altersgruppen angesprochen und entsprechend mittels der alten Kunst der Märchenerzählerei be- und verzaubert.

Ort: In Ihrer Einrichtung

Dauer: ca. 1 Std.

Für: alle Altersgruppen, die Kinder sollten ca. 50 Minuten am Stück zuhören zu können.

Teilnahmebeitrag: 2 €, Bezahlung über Reservix – Dein Ticketportal

Anmeldung erforderlich: LeseEule@stadt-frankfurt.de

Die Uhrzeit kann nach Absprache mit dem Märchenerzähler angepasst werden.

Die Veranstaltung wird entsprechend dem Hygienekonzept der buchenden Einrichtung durchgeführt. Zur Verfügung stehen muss ein Raum, der groß genug für ausreichend Abstand zwischen Herrn Frank und den Kindern ist, da Märchen nicht gut mit Mund-Nasenschutz erzählt werden können.

 

Kartenansicht